über mich


Seit ich mich erinnern kann, bilden die Liebe zu Tieren und Pflanzen einen wichtigen Mittelpunkt in meinem Leben.

Nichts desto trotz studierte ich Musik (Klassische Gitarre) und schloss erfolgreich mit dem Lehrdiplom ab.

Zwischen 2000 und 2008 wurden wir eine Familie mit drei Kindern

Es folgten verschiedene naturnahe Weiterbildungen u.a. in der Imkerei und dem Fledermausschutz.

2014 schloss ich die universitäre Weiterbildung zur Fachkraft für Tiergestützte Pädagogik und Therapie (F.I.T.T.) ab.

Als leidenschaftliche Gärtnerin biete ich seit 2018 das Bioterra-Gartenkind-Projekt an.

In unserer Obhut befinden sich Alpakas,

eine alte Katzendame,

ein energiegeladener Kurzhaarcollie und

flauschige Satin-Angorakaninchen. 

 

Während der Vegetationszeit bin ich meist im grossen Garten oder bei den Tieren anzutreffen. In der kälteren Jahreszeit verarbeite ich die Schätze der Natur.

Ich bin angestellt als Instrumentallehrerin.